Fit im Alter - Rezeptdatenbank

 

 

hinzufügen als

Rosenkohl-Auflauf

Rezept für Personen

Beschreibung

Pro Portion: ~465 g

Rosenkohl-Auflauf

MengeZutat
1,5 kgKartoffeln (frisch, geschält)
Jodsalz
1,3 kRosenkohl (frisch)
300 gTomaten (frisch, geputzt)
900 mlGemüsebrühe
100 mlSahne (10% Fett)
40 gMaismehl
Pfeffer
15 gPetersilie (frisch)
10 gRosmarin
50 gSonnenblumenkerne
30 mlRapsöl
150 mlSaure Sahne (10% Fett)
150 gMagerquark (0,3 % Fett)
100 gEmmentaler

Zubereitung

  1. Kartoffel schälen und waschen. Im Topf mit gesalzenem Wasser etwa 15 bis 20 Minuten bissfest garen.
    Alternative:
     Kartoffeln können auch im Combidampfgarer bei 100% Feuchtigkeit und 100°C für 15 bis 20 Minuten gedämpft werden.
  2. Danach Kartoffeln in Scheiben schneiden.
  3. Rosenkohl waschen, putzen und halbieren.
  4. Tomaten waschen und klein schneiden.
  5. Gemüsebrühe mit Sahne und Maisvollkornmehl in einer Schüssel verquirlen. Mit Jodsalz und Pfeffer abschmecken.
  6. Petersilie und Rosmarin waschen, klein schneiden.
  7. Kräuter mit Sonnenblumenkernen, der Flüssigkeit und dem Gemüse vermischen.
  8. Eine GN mit dem Rapsöl ausfetten und die Gemüsemasse darin einfüllen.
  9. Saure Sahne und Magerquark vermischen und auf den Auflauf verteilen.
  10. Emmentaler reiben und ebenfalls über den Auflauf streuen.
  11. Rosenkohl-Auflauf im Backofen bei 180°C für etwa 30 Minuten garen.
  12. Auflauf in 10 Stücke schneiden, mit Radieschen-Sprossen bestreuen und servieren.


Tipp:
Zum Auflauf passt sehr gut Fleisch oder Fisch. Einfach kleingeschnitten mit in den Auflauf geben und mit garen.

Nährstoffe pro Person

  • 311 kcal Energie
  • 16 g Eiweiß
  • 11.8 g Fett
  • 33.6 g Kohlenhydrate
  • 8.2 g Ballaststoffe
  • 3.8 mg Vitamin E
  • 367 µg Vitamin B1
  • 108 µg Folat
  • 130 mg Vitamin C
  • 245 mg Calcium
  • 86.7 mg Magnesium
  • 2.95 mg Eisen