Fit im Alter - Rezeptdatenbank

Hinweis zur Bedienung der Rezeptdatenbank

Hier finden Sie Rezepte aus den nährstoffoptimierten Speiseplänen, deren Basis die Kriterien des DGE-Qualitätsstandards sind.

Sie können sich entweder alle verfügbaren Rezepte anzeigen lassen, indem Sie direkt den Button „Rezept suchen“ anklicken oder Sie grenzen Ihre Suche ein, durch Wahl der Rezeptart, einer Konsistenz, einer Zutat aus der Zutatenliste oder durch Eingabe eines oder mehrerer Suchbegriffe. Bei mehreren Suchbegriffen können diese einfach durch ein Leerzeichen voneinander getrennt eingegeben werden.

Beispiel: Eingabe der Suchbegriffe "Paprika Zucchini": es werden Ihnen alle Rezepte angezeigt, die die Zutaten Paprika und Zucchini beinhalten.

hinzufügen als

Paprika gefüllt mit Mais, Kidneybohnen und Tomaten an Kurkumasauce

Rezept für Personen

Beschreibung

Ausgabemenge pro Person:

Paprika: ca. 315 g
Sauce: ca. 45 ml

Paprika (gefüllt)

MengeZutat
2 kgPaprikaschoten (frisch, geputzt)
200 gZwiebeln (frisch, geschält)
3 gKnoblauch (frisch, geschält)
30 mlRapsöl
200 gTomaten (frisch, geputzt)
300 gKidney-Bohnen (Konserve)
300 gMais
Jodsalz
Pfeffer
15 gPetersilie (frisch)
5 gRosmarin
100 gEmmentaler

Kurkumasauce

MengeZutat
375 mlGemüsebrühe
100 mlMilch (1,5% Fett)
50 gMaisvollkornmehl
Kurkuma
100 mlSahne (10% Fett)

Zubereitung

Für die gefüllten Paprika:

  1. Paprikaschoten waschen, Deckel abschneiden und aushöhlen.
  2. Zwiebeln und Knoblauchzehe schälen und klein schneiden. In einem Topf mit etwas Olivenöl anbraten.
  3. Tomaten waschen und klein schneiden.
  4. Deckelfruchtfleisch der Paprika klein schneiden.
  5. Zuckermais und Kidneybohnen abtropfen lassen und zusammen mit den Tomaten- und Paprikastücken in der Pfanne anschwitzen.
  6. Mit Jodsalz und Pfeffer abschmecken.
  7. Petersilie und Rosmarin waschen, klein schneiden und unter die Gemüsemischung geben.
  8. Mischung in die ausgehöhlten Paprikaschoten füllen.
  9. Emmentaler reiben und über die Paprikaschoten streuen.
  10. Paprikaschoten in eine GN legen und mit 1/3 von der Gemüsebrühe angießen.
  11. Im Backofen bei 180°C für etwa 30 Minuten garen.


Für die Kurkumasauce:

  1. In der Zwischenzeit die restliche Gemüsebrühe in einem Topf mit der Milch zum Kochen bringen.
  2. Hitze reduzieren und Maismehl mit dem Kurkuma einrühren.
  3. Mit einem Stabmixer pürieren und nochmals kurz aufkochen lassen bis die Sauce anzieht.
  4. Zum Schluss mit der Sahne aufgießen und mit Jodsalz und Pfeffer abschmecken.


Die fertigen Paprikaschoten auf einem Teller mit der Kurkumasauce servieren.

Nährstoffe pro Person

  • 192 kcal Energie
  • 9.5 g Eiweiß
  • 8.5 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate
  • 7.9 g Ballaststoffe
  • 6.4 mg Vitamin E
  • 174 µg Vitamin B1
  • 92.9 µg Folat
  • 198 mg Vitamin C
  • 205 mg Calcium
  • 50.7 mg Magnesium
  • 1.7 mg Eisen