Freitag, 29.03. 2019
Termin extern

Voll wertig! Essen im Alter

Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung auf der Altenpflege 2019 Vom 2. bis 4. April präsentiert sich das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) mit „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewe-gung“ erstmalig auf der Messe Altenpflege in Nürnberg (Halle 6, Stand A33).

Unter dem Motto „Voll wertig! Essen im Alter“ stehen die speziellen Bedürfnisse von älteren Menschen sowie die daraus resultierenden Maßnahmen zur Verbesserung einer ausgewogenen Verpflegung in Senioren- und Pflegeeinrichtungen sowie beim „Essen auf Rädern“ im Fokus des Messeauftritts. Denn eine ausgewogene Ernährung sieht in jedem Alter anders aus.


Kurzweilige Mini-Workshops mit BIOSpitzenkoch Bernd Trum und Ernährungsfachkräften von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) liefern Tipps für die tägliche Praxis – vom richtigen Trinken im Alter, über calciumreiche Mahlzeiten für starke Knochen bis hin zum genussvollen Essen bei Kaubeschwerden. Gemeinsam mit den Messegästen bereitet der Koch leckere IN FORM Gerichte zu, die anschließend verkostet werden.


Am zentralen Infotisch beraten die Fachleute des BMEL, der IN FORM Geschäftsstelle bzw. des Bundeszentrums für Ernährung (BZfE) und der DGE. Interessante Broschüren mit Bewegungs- und Ernährungsempfehlungen für Seniorinnen und Senioren sowie Rezepte liegen zum Mitnehmen bereit.
Ergänzend zum IN FORM Programm finden Besucherinnen und Besucher auch viele Informationen zu den Besonderheiten einer seniorengerechten Ernährung nebenan am DGE-Stand (Halle 6, Stand B33). Außerdem sind die DGE-Expertinnen im „Forum Verpflegung und Hauswirtschaft“ auf der Sonderfläche der Altenpflegemesse (Halle 6, B34) vertreten.


Weitere Informationen und das tägliche Programm gibt’s unter Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.in-form.de, #INFORMsein.

Leitet Herunterladen der Datei einEinladung IN FORM auf der Altenpflege


Hintergrund: IN FORM ist Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung. Sie wurde 2008 vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und vom Bundesmi-nisterium für Gesundheit (BMG) initiiert und ist seitdem bundesweit mit Projektpartnern in allen Lebensbereichen aktiv. Ziel ist, das Ernährungs- und Bewegungsverhalten der Menschen dauerhaft zu verbessern.