Montag, 01.04. 2019
Termin extern

Lieblingsspeisen mit vollem Wert

Das DGE-Projekt „IN FORM in der Gemeinschaftsverpflegung“ zeigt auf der diesjährigen ALTENPFLGE in Nürnberg vom 02. bis 04. April vollen Einsatz, um den Wert einer genussvollen Verpflegung für das Wohlbefinden und die Gesundheit älterer Menschen zu betonen. Am DGE-Stand B33 in Halle 6 stehen die Mitarbeiterinnen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) für den Austausch bereit und bieten zahlreiche Medien an, die bei der Optimierung des Verpflegungsangebots unterstützen.

v.l.n.r. Ricarda Holtorf (DGE), Bernd Trum (BIOSpitzenkoch)

Mit dem Forum Verpflegung und Hauswirtschaft – Halle 6 Stand B34 – bietet der Veranstalter Vincentz Network auch in diesem Jahr den zentralen Ort der Vernetzung der Fachbereiche Verpflegung, Hauswirtschaft und Pflege, die für die optimale Versorgung älterer Menschen einen hohen Wert haben. Am Programm des Forums, für das der Vincentz Verlag mit kompetenten Partnern zusammenarbeitet, arbeitete auch das DGE-Projekt mit.

Praktische Vorträge zu spannenden Themengebieten zeichnen das Forum aus. So stellen Karin Ihringer und Georg Tragenkranz vom Kuratorium Wohnen im Alter (KWA) ihr Kochbuch „Sanfte Küche“ vor und zeigen damit, wie eine Öffnung ins Quartier gelingen kann. Das Buch unterstützt die Ziele von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“. Im Forum vorgestellt werden zudem die neuen Kriterien für eine ausgewogene vegetarische Menülinie der DGE, ebenso, wie Lieblingsspeisen optimiert und ältere Menschen in Tätigkeiten der Wohnküchen einbezogen werden können. Mit diesem Vortragsprogramm/Themen möchte die DGE den hohen Wert und die Bedeutung, die genussvolles Essen und Trinken für ältere Menschen haben, betonen.

Wie gut die Theorie rund um eine wertvolle vollwertige Verpflegung in der Praxis wirklich schmeckt, zeigen die Leitet Herunterladen der Datei einWorkshops  am IN FORM-Stand in Halle 6 Stand A33. Darin bereitet der Biospitzenkoch Bernd Trum gemeinsam mit den DGE-Expertinnen köstliche IN FORM-Rezepte, gespickt mit Fachwissen und Tipps für die Küchenpraxis liebevoll zu und verkostet sie. Ein Genuss, nicht nur für ältere Menschen, sondern auch als wertvoller Snack im Arbeitsalltag!   

Weitere Informationen:
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.in-form.de/wissen/altenpflege-nuernberg-2019/
#INFORMsein.
Sowie Öffnet externen Link in neuem Fensterfiles.messe.de/www.heckmanngmbh.de/14926.pd