Dienstag, 10.05. 2022
Termin extern

BAGSO-Tagung „Gesunde Lebenswelten schaffen für alle Zielgruppen älterer Menschen“

„Welche Bedeutung hat die Ernährung im Alter und wie kann sie gleichermaßen genussvoll und gesundheitsfördernd gestaltet werden?“ Diese Frage wird Theresa Stachelscheid, DGE-M itarbeiterin im IN FORM-Projekt Fit im Alter, u. a. bei der Regionaltagung der BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen e.V. am 12.05. bei ihrem Auftritt in Frankfurt aufwerfen.

In bewährter Kooperation beteiligt sich das IN FORM-Projekt der DGE für den Seniorenbereich an diesem Veranstaltungsformat.
Auf Basis der Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis soll gemeinsam erörtert werden, welche Aspekte bei der Gestaltung von Angeboten für eine ausgewogene Ernährung, altersgerechte Bewegung und das Erleben von Gemeinschaft für diese Zielgruppen wichtig sind.

Ziel der Veranstaltung ist es:

  • die große Bedeutung der Gesundheitsförderung für ältere Menschen in ihren besonderen Lebenslagen aufzuzeigen
  • über mögliche Handlungsbedarfe und Potenziale im Sozialraum zu informieren und
  • Ideen zu erarbeiten wie Brücken zu den Zielgruppen gebaut und Türen geöffnet werden können.

Weitere Informationen finden sich hier: Öffnet externen Link in neuem Fensterhttps://im-alter-inform.de

Im Vortrag von Theresa Stachelscheid mit dem Titel: „Für mehr Genuss und Wohlgefühl: Vollwertig essen und trinken im Alter“ und der anschließenden Diskussion auf dem Podium, beleuchtet die Projektmitarbeiterin der DGE, die Besonderheiten der Ernährung im Alter, gibt konkrete Empfehlungen für die Gestaltung vollwertiger Mahlzeiten und zeigt auf, welche Rolle Kommunen dabei übernehmen können.
Nach der Mittagspause wird sie außerdem die 3. Arbeitsgruppe zum Thema „Mit Mittags- und Nachbarschaftstischen Geselligkeit und vollwertige Mahlzeiten erleben“ moderieren. 

Ältere Menschen mit Einsamkeitsgefühlen, niedrigem Einkommen oder mit Zuwanderungsgeschichte für gesundheitsfördernde Angebote zu erreichen und dazu zu motivieren, ist vielerorts eine Herausforderung. Unter der Beteiligung von Akteur*innen der kommunalen Seniorenarbeit- und -politik, Migrantenorganisationen und Integrationsorganisationen sowie der Zivilgesellschaft soll diskutiert werden, welche Aspekte bei der Gestaltung von Angeboten für eine ausgewogene Ernährung, altersgerechte Bewegung und das Erleben von Gemeinschaft für diese Zielgruppen wichtig sind. Die BAGSO-Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen e.V. und die Geschäftsstelle Im Alter IN FORM  freuen sich auf einen regen Austausch bei der Veranstaltung.
Die nächsten Tagungen finden am 14.06. in Hannover und am 27.09. in Bonn statt.